rathaus

„Wer einer christlichen Grundidee nicht abgeneigt ist, gerne neue Leute aus ganz Österreich kennen lernen will und eine Erholung vom stressigen Alltag sucht, der ist mit dieser Auszeit zu Weihnachten voll belohnt.“

So beschreibt Isabella aus Rohrbach die heurige Weihnacht.aus.zeit, die vom 27. 12. bis zum 30. 12. im Dialog Hotel stattgefunden hat.
Ihre Mutter hatte ihr den gut gemeinten Rat gegeben, sie solle doch ein paar Tage ausspannen und meinte, die Weihnacht.aus.zeit in Wien sei genau das Richtige dafür. Mit wenig Erwartungen und in einem überfüllten Railjet aus Attnang-Puchheim traf Isabella bei uns in Wien ein.
„Umso positiver überrascht war ich dann bei der Ankunft. Freundliches Personal empfing mich und bei einem guten Abendessen, wo man zwischen guter Altwiener-Küche und italienischen Spezialitäten wählen konnte, fand ich mich schnell in der Gruppe ein. Von Beginn an herrschte zwischen den Teilnehmern und Organisatoren eine freundliche und gelockerte Atmosphäre. Perfekt geleitet sahen wir dann die Höhepunkte Wiens: Das Schloss Schönbrunn, das Schloss Belvedere und den Stephansdom und machten Rast in einem wirklich urgemütlichen Wiener Kaffeehaus. Einer der Höhepunkte war sicher die Besichtigung von Stift Heiligenkreuz und Klosterneuburg. Den letzten Abend ließen wir dann bei Kunst, Kultur und Gesang im heimeligen Dialog Hotel ausklingen.“

Isabella beendet ihr Fazit mit einem Beschluss, über den wir uns ganz besonders freuen: „Wien, ich komme wieder!“

Featured