Die Vielfalt, die sich im dialog.hotel.wien Am Spiegeln zeitgleich in Harmonie unter einem Dach abspielt, erfreut Herz, Geist, Leib und Seele. Am 6. und 7. Mai übten sich 130 Personen in tibetischer Meditation. Während sich 40 Teilnehmer begeistert der Montessori-Ausbildung widmeten, konzentrierten sich andere auf die Kursinhalte der Mentalakademie. Eine weitere Gruppe war gekommen, um sich über ihr Leben mit Gott im Alltag auszutauschen. Die Zufriedenheit und Freude dieser vielfältigen Besucher des Hauses drückt sich klar aus: Sie möchten gerne wiederkommen!