Unser Küchenchef Norbert Müllner hat viele Ideen. Er freut sich, mit Ihnen gemeinsam das passende Buffet oder 3- bis 5-Gänge-Menü für Ihre Weihnachtsfeier 2017 zusammen zu stellen. Um Ihre Fantasie anzuregen und den ersten Schritt zu erleichtern, hat er für Sie schon einige Vorschläge vorbereitet. Übrigens:  Von Vorspeise über Suppe und Hauptspeise bis hin zu Dessert gibt es immer auch Vegetarisches oder Veganes zur Auswahl.
Download: Firmenfeier zum Jahreswechsel

Antipasti

zur Auswahl:

  • Gänseleberpralinen im Kürbishemd mit Crostini und Cumberland-Dip
  • Edelfischsülzchen mit Paprika-Kräutervinaigrette und Dominobrot
  • Gefüllte Melanzaniröllchen mit Pinienkernen und Granatapfel

Suppen

zur Auswahl:

  • Wild-Einmachsuppe mit Preiselbeer-Toast
  • Pastinakensuppe mit Garnelenbällchen
  • Karotten-Currysuppe mit karamellisierten Sonnenblumenkernen

Hauptspeisen

zur Auswahl:

  • Glühweinrindsbraten Bratapfelrotkraut und Erdäpfel-Steinpilzstrudel
  • Kunsprige Zanderschnitte auf roter Rübensauce mit Kren-Erdäpfel
  • Orientalisches Couscous mit Gemüse und Datteln

Dessert

zur Auswahl:

  • Lebkuchensouffle mit Zimtparfait und Rum-Datteln
  • Tete de Moine mit Portweinfeigen

Preisbeispiele

Wenn Sie beispielsweise aus den genannten Gerichten für sich und Ihre Gäste ein 3-Gänge-Menü auswählen, kommt das auf 24,50 Euro pro Person (zzgl. Getränken). Ein entsprechendes 4-Gänge-Menü kostet 29,50 Euro pro Kopf. Beim 5-Gänge-Menü könnte zum Beispiel eine Auswahl an Salaten dazu kommen. Der Preis läge bei 34,50 Euro pro Person.