Erstmals waren wir mit unserer Kapelle Teil der jährlichen Veranstaltung „Lange Nacht der Kirchen“ am 9. Juni 2017. Das innovative Konzept im 23. Bezirk hat Früchte getragen: Fünf Kirchen inhaltlich mit ökumenischem Programm und physisch mit Shuttle-Bussen zu verknüpfen. Highlights des Programms „Am Spiegeln“ waren der Gospelchor „Good News“ vom benachbarten Georgenberg sowie das Schwerpunktthema 500 Jahre Reformation: Was wollte Luther (damals) und Ökumene (heute) im 23. Bezirk. Aus allen fünf Gemeinden kamen die Gäste zum gemeinsamen Abschluss rund ums Lagerfeuer im Garten vom dialog.hotel.wien Am Spiegeln zusammen. Zahllose Menschen, teils auch aus entfernt liegenden Bezirken der Stadt, haben sich auf den Weg gemacht und das vielfältige Angebot genutzt. Ein Fernseh-Team des ORF hat die Stationen besucht und einen 7-Minuten-Film erstellt – ein Genuss für alle, die sich jetzt noch an diesen schönen Momenten erfreuen wollen.

Auch bei der Langen Nacht der Kirchen 2018 sind wir wieder aktiv mit dabei.