Fok LogoGEISTLICHE BEGLEITUNG will in regelmäßigen Gesprächen helfen das eigene Leben bewusster wahrzunehmen, es aus dem Glauben heraus zu verstehen und mit Gott ins Gespräch zu bringen.

Ziel des Lehrgangs:

Das eigene geistliche Leben reflektieren, vertiefen und zur Grundlage geistlicher Begleitung machen; sich Handwerkszeug aus biblischen und spirituellen Quellen aneignen.
Prinzipien und grundlegende Haltungen des geistlichen Begleitens kennen lernen, Kompetenzen zur Gesprächsführung entwickeln, die Fähigkeit erwerben geistliche Prozesse, insbesondere wichtige Entscheidungen bei Einzelnen oder Gruppen wahrzunehmen und zu begleiten.

Charakter des Lehrgangs:

Der Kurs orientiert sich an der Spiritualität der Einheit/Fokolar-Bewegung.
Sie basiert auf der grundlegenden Erfahrung, dass ein Gott mit den Menschen geht, der Liebe ist (1 Joh 4,8). Er macht sie fähig, persönlich und konkret darauf zu antworten. Menschen in der Fokolar-Bewegung verbindet eine Spiritualität, die der gegenseitigen Liebe, dem Neuen Gebot Jesu (Joh 15,12) verpflichtet ist.
An diesen Impulsen inspirieren sich Christen verschiedener Konfessionen, Gläubige anderer Religionen, aber auch Menschen, die keinen religiösen Bezug haben.
Grundlage ist immer die Bitte Jesu an den Vater: “ dass alle eins seien“ (Joh 17,21).

Einführungsseminar 20.-21.02.2020

weitere 6 Seminareinheiten bis 17.4.2021

Anmeldungen bis 30.11.2019

Weitere Informationen zum Lehrgang