Termine

Veränderndes Wirtschaften mit Blick auf den Menschen: Jeweils am ersten Montag im Monat treffen sich Unternehmer und Führungskräfte von Betrieben, die sich „Wirtschaft in Gemeinschaft“ zugehörig wissen, zum Austausch. Was diese Betriebe miteinander verbindet ist, dass die Menschen und nicht das Kapital im Zentrum des unternehmerischen Interesses stehen.

Im Vortrag behandelt Dr. Boberski die Rolle der Religion in globaler Sicht und im heutigen Weltgeschehen. Dargestellt wird auch das “Projekt Weltethos”, das von Hans Küng initiiert wurde und sich weltweit um den friedlichen Dialog der Kulturen und der Religionen bemüht.

Erstmals ist unser Haus als Mariapolizentrum auch bei der Langen Nacht der Kirchen aktiv mit dabei. Im Verbund mit den Pfarren im Entwicklungsraum Mauer (Erlöserkirche, Kirche Mauer, Georgenberg) und der evangelischen Johanneskirche bieten wir ein gemeinsam erarbeitetes Programm für Jung und Alt, für künstlerisch, kulturell und religiös Interessierte an.