Am Sonntag, 12. März 2017, beeindruckte der italienische Gitarrenvirtuose Luca Francioso die familiäre Runde an Zuhörern mit der Klangfülle des von ihm beherrschten Fingerstyles. Einfühlsam und sehr persönlich stellte er die von ihm komponierten Stücke vor. Die optimale Akustik des neu gestalteten Seminarraum 2, in dem die musikalische Darbietung im dialog.hotel.wien stattfand, begeisterte den Profi-Gitarristen. Luca Francioso plant im Laufe des Jahres einen weiteren Aufenthalt in Wien.